Photogalerie




Hier werden aus dem Bereich der normalen Fotografie die schönsten Bilder und Schnappschüsse des vergangenen Jahres gezeigt.
Die Objekte und die Fotodaten befinden sich in den Fußzeilen der einzelnen Bilder.

Alle hier gezeigten Aufnahmen wurden mit einer SONY DSC HV 400 Bridge Kamera gemacht.



2016













































2017 und 2018



Die Bildergalerie 2017/18 beinhaltet ein Bilder-Allerlei aus den Bereichen von Natur und Garten, sowie Schmuck und Mineralien. Auch ein paar schöne Aufnahmen aus Leipzig und Umgebung sind mit dabei.
Durch den Kontakt zu einer Schmuckdesignerin und Hobby Goldschmiedin, sowie zu diversen Mineraliensammlern, gibt es immer wieder mal Foto-Objekte, denen mit herkömmlicher Beleuchtungstechnik nicht beizukommen ist. Aber auch die Natur bietet, je nach Sonnenstand, immer wieder Motive welche die Menschen tief berühren können.




































Herbstwald 2018













Diese Bilder wurden mit einem 8 mm Fisheye an einer Canon 550 D gemacht. Manuelle Einstellung zwischen Blende 8 und 11.






Die Kugelsburg bei Nacht - im Dezember 2018

Die Kugelsburg bei Volkmarsen ist ein beliebtes Ausflugsziel in Nordhessen. Die Burg wurde 1225 erstmals urkundlich erwähnt.Sie wurde von Albrecht dem Dritten von Everstein um 1180, im Auftrag des Abts Witukind von Corvey erbaut. Die Burg sollte die Sicherung der Handelswege von Paderborn nach Fritzlar gewährleisten. Kritischste Stelle war der Übergang über den Fluss Twiste.
Im Laufe der Geschichte gab es immer wieder Streitereinen zwischen den Kölner Erzbischöfen und der Mainzer Diozöse um den Besitz und die Rechte an der Burg.
Der Burgfried hat aber die Machtbesessenheit der Herzoge und der Kirchenfürsten überstanden und ist heutzutage ein gut begehbarer Aussichtsturm in der schönen Landschaft Nordhessens.

















Winter auf dem Hohen Meißner - im Januar 2019














Objektiv SIGMA 10-20 mm, Blende 6,3  1/1000 manuelle Belichtung





Bäume im Edersee - Februar 2019



Dieser Zwillingsbaum steht bei normalem Wasserstand des Edersees im Wasser. In früheren Zeiten war das eine Anhöhe westlich des Dorfes Berich, welches beim anstauen des Edersees evakuiert und geflutet wurde. Wenn der Wasserstand des Edersees sehr niedrig ist, wie es im Sommer 2018 der Fall war, kann man um den Baum herum gehen und sein faszinierendes Wurzelwerk bewundern.














In der folgenden Bilderserie sehen wir den Baum Mitte Februar als der See wieder fast seinen Normalen Wasserstand hatte.




















Suche:

Meine Besucher

  • Besucher StatistikBesucher Statistik
  • » 2 Online
  • » 11 Heute
  • » 164 Woche
  • » 598 Monat
  • » 2.994 Jahr
  • » 26.122 Gesamt
  • Rekord: 139 (05.02.2015)

Info

©  by HDDs Mikrowelten
powered by: moziloCMS 2.0
Letzte Änderung: Blüten und Knospen (21.05.2019, 07:45:19)
Theme by sbDESIGN